FANDOM


20110402131223!Ashley Seaver

Ashley Seaver (eigentlich  Beauchamp) ist ein FBI Agent, der anfangs Kadett an der FBI Academy war, dann aber als "vorläufiger Agent" von Erin Strauss zum BAU Team geordert wurde, nachdem sie die Academy abgeschlossen hatte. Sie stößt zum Team MItte der 6. Staffel, verläösst es aber schon wieder am Ende der Staffel.

Leben und im JobBearbeiten

Seaver ist die Tochter von Charles Beauchamp, einem Serienmörder in North Dakota, auch bekannt als der "Redmond Reaper", der 25 Frauen ermordet hat. Er wurde von Hotch und Rossi gefangen, als Seaver 18 war. Ihr Vater schreibt ihr zwar Briefe, doch sie liest sie nie, antwortet ihm nicht, sie behält sie nur.

Seaver war eine der vielversprechendsten Academy Absolventinnen, das Team bat um ihre Hilfe im Fall Drew Jacobs.  (Staffel 6, Folge 10 "Der beste Tag seines Lebens").

Als das ganze Team auf der Suche nach Prentiss ist, befürchtet Rossi, dass keiner mehr eine objektive Ansicht der Dinge hat, weil sie alle Prentiss so schnell wie möglich retten wollen. Also bittet er Seaver um Hilfe, weil sie als einzige nicht 5 Jahre mit ihr gearbeitet hat.

Ende der Staffel verlässt sie das Team wieder, um bei Andi Swans Einheit einzusteigen, die sich um Menschenhandel kümmert.

Beziehung zu den anderen TeammitgliedernBearbeiten

In der kurzen Zeit, in der Seaver im Team war, hat sie zu keinem der anderen Teammitglieder eine persönliche Beziehung aufgebaut.

Aaron "Hotch" Hotchner: Hotch ist sehr beeindruckt von Seavers Abschluss an der Academy und ihren Einsatz im Team.

David Rossi: Rossi ist derjenige, der im Team einer "Vaterfigur" für Seaver am nächsten kommt. Er ermutigt sie auch, im Fall Prentiss eine wichtige Rolle einzunehmen mit den Worten "Das ist die Agent Seaver, die ich sehen will."

Spencer Reid: Obwohl Reid nicht viel älter ist als sie, siezt sie ihn. Reid hat sehr viel Respekt vor Seavers Arbeit, und das scheint auch auf Gegenseitigkeit zu beruhen.

Penelope Garcia: Seaver ist die dritte im Bunde, die am häufigsten mit Garcia telefoniert.

Derek Morgan: Auch zu Morgan scheint Seaver keine Beziehung zu haben. Sie befolgt seinen Rat, stellt ihm öfter Fragen, was er zu bestimmten Dinge sage, doch ansonsten scheinen die beiden nichts miteinander zu tun zu haben.

Emily Prentiss: Im Fall Prentiss war Seaver eine große Hilfe. Sie hat als einzige die Dinge noch klar gesehen und war nicht von einer persönlichen Beziehung zu Prentiss beeinflusst. Trotzdem war sie natürlich betroffen, als sie von Prentiss "Tod" hörte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.