FANDOM


Derek Morgan ist ein Supervisory Special Agent bei der BAU (Behavioral Analysis Unit) der Verhaltens Analyse Einheit des FBI. Kurze Zeit vertritt er Agend Hotchner als Teamchef.
292px-Derekmorgans7promo-1-

LebenBearbeiten

Morgan wuchs in Chicago auf. Er ist der Sohn eines afroamerikanischen Vaters, dessen Name Hank ist, und einer weißen Mutter, Fran Morgan. Außerdem hat er zwei Schwestern, Sarah und Desirée. Desirée bemerkt einmal in einer Folge,dass Morgan ein aufdringliches Rasierwasser trägt.

Mit 10 muste er ansehen wie sein Vater im Dienst erschossen wurde. Daraufhin wurde er ein bisschen aufsässig und bekam sogar eine Anzeige wegen Körperverletzung, die jedoch fallen gelassen wurde aufgrund eines Briefes von Carl Buford dem Leiter eine Jugendzentrums. Morgan fing an, im Jugendzentrum Football zu Spielen unter der Leitung von Buford, leider konnte Buford seine Finger nicht bei sich lassen und Morgan war jahrelang Opfer von sexuellen Übergriffen.

Name Derek Morgan
Geschlecht männlich
Geburtsdatum 6. Juni 1973
Familie

Hank Morgan

Fran Morgan

Yvonne Burns

Sarah Morgan

Desirée Benita

Job Special Agent
Rang Supervisory
Außerdem Bomben Experte
Status lebend
Schauspieler Shemar Moore
Beziehung

verheiratet mit Savannah Hayes;

spielerische Beziehung zu Penelope Garcia

Später behauptet er nur deswegen zum FBI gegangen zu sein, um solchen Kerlen wie Buford das Handwerk zu legen. Zu dieser Zeit ging Morgan jeden Tag in die Kirche und betete. Er flehte Gott an, die Übergriffe aufhören zu lassen, doch es geschah nichts. Deshalb vertraut Morgan Gott nicht mehr und hat eine sichtliche Abneigung gegen Priester. (Staffel 3, "Teuflisches Glück"). Damals war er 13.

Mit 15 fand er auf einem verlassenen Grundstück die Leiche eines unbekannten, gleichaltrigen Jungen. Doch scheinbar kannte ihn niemand und Morgan fühlte sich für ihn verantwortlich. Deshalb ging er von Tür zu Tür, um Spenden für das Begräbnis des Jungen zu sammeln.

Als er in der 9. Klasse war, war er gerade einmal 1.60 groß und ("mit nassen Klamotten") 60 kg schwer. Deshalb war er oft Opfer von Mobbing. Doch im Sommer darauf begann er, Krafttraining zu machen und wuchs 15 cm.

Trotz seiner schweren Jugend schaffte Morgan den Sprung aus dem Viertel, in dem er wohnte, und bekam ein Football Stipendium an der Northwestern University. Doch im zweiten Studienjahr verletzte er sich am Knie und spielte nie wieder Football. Er hat den schwarzen Gürtel in Judo, weswegen er später beim FBI auch Selbstverteidigungsklassen unterrichtet hat.

In der 2. Staffel, Folge 12 "Die verlorenen Kinder" ist Morgan bei seiner Familie zu Hause in Chicago, wo er wegen eines Mordes verhaftet wird. In derselben Folge erfährt man auch, dass Morgan ein Vorstrafenregister aufzuweisen hat. Man warf ihm unter anderem Widersetzung gegen die Verhaftung, Vandalismus und schwere Körperverletzung, doch Morgan beteuerte, dass seine Akte sauber sei und dass ein Richter diese Daten schon vor langer Zeit gelöscht hätte. Später stellte sich heraus, dass der eigentliche Mörder Carl Buford war.

In der 6. Staffel Folge 23, "Das weite Meer", in der die BAU nach einem Mörder sucht, der seine Opfer im Atlantik versenkt, erfährt man, dass Morgan eine Cousine namens Cindi hatte, die vor 7 Jahren verschwand. Sie wurde Oper eines Stalkers, woraufhin Morgan sie ermutigte, wegzuziehen und niemanden, nicht einmal ihm, zu sagen, wohin. Seitdem ist Morgans Tante Yvonne besessen davon, sie zu finden und immer wenn eine nicht identifizierte Frau in den zwanzigern gefunden wird, ruft sie Morgan an. Um seiner Familie zu helfen, mit Cindin's Tod abzuschließen, erzählt er ihnen, dass eine der nicht identifizierten Mädchen aus dem Atlantik Cindi sei. Doch in der 7. Staffel, Folge 20 "Die Firma" sieht Morgan's Schwester Desirée Cindi in einem Auto, das neben ihr an einer roten Ampel steht. Sie verfolgt sie, doch ihr Auto wird gerammt und sie komt ins Krankenhaus. Morgan und der Rest des BAU-Teams nehmen die Verfolgung auf.

In der BAU war er kurzfristig Teamleiter, als Hotch seinen Posten vorübergehend an ihn abgab, weil er bei seinem Sohn Jack sein wollte, nachdem seine Frau Haley getötet wurde.

Seine Persönlichkeit hat sich im Laufe der Serie mehrmals geändert. Zu Beginn der ersten Staffel erscheint Morgan ein wenig übereifrig. Außerdem scheint er ein Blickfang zu sein, trägt dreiteilige Anzüge, zitiert ständig Vorschriften und ist das einzige Mitglied der Mannschaft, das Reids auf Wissenschaftliches bezogene Witze versteht. Seine Persönlichkeit wurde mit der Zeit immer freundlicher, Marke Frauenheld, bevor er schließlich der ernste, grimmige Agent wird, der er heute ist, obwohl er die höfliche Haltung gegenüber Frauen beibehalten hat, nur in einer reiferen Art und Weise. Seine spielerische Beziehung zu Penelope Garcia hat sich über die Staffeln nicht verändert.

Beziehungen zu den anderen TeammitgliedernBearbeiten

Aaron "Hotch" Hotchner: Hotch achtet Morgans Meinung sehr und als er wegen des "Boston Reapers" bei der BAU kürzer treten musste, zählte er auch Morgan, dass er die Leitung des Teams übernimmt.

Jason Gideon: Morgan ist soetwas wie Gideons "zweite rechte Hand" (die "erste rechte Hand" ist Hotch). Falls Gideon Rat bräuchte, könnte er sich 100%-ig auf Morgan verlassen

David Rossi: Rossi ist beeindruckt von Morgans Mixtur aus Einfühlsamkeit für die Familien und Härte den Tätern gegenüber. Die beiden schätzen sich gegenseitig sehr.

Spencer Reid: Morgan ist Reids bester Freund, auch wenn er es liebt, ihn aufzuzuiehen. Abgesehen von JJ ist Morgan derjenige, dem sich Reid anvertraut. Morgan ist immer wieder beeindruckt von Spencers Fähigkeiten.

Penelope Garcia: Morgan und Garcia haen eine spielerische Beziehung zueinander. Er ist es auch, der während eines Einsatzes den telefonischen Kontakt zu Garcia hält. Manchmal ist Morgan eifersüchtig auf Garcias Beziehungen (z.B.: bei James Colby Bailor, der sie später anschoss) oder umgekehrt (z.B.: bei einer Hinterbliebenen, Tamara Barnes), aber im Grunde wissen die beiden, was sie füreinander empfinden.

Jennifer "JJ" JereauMorgan und JJ sind gute Freunde. Sie lachen viel gemeinsam und unterstützen sich. Im Gegensatz zu JJ, die Reid immer verteidigt, ist Morgan derjenige, der ihn immer wieder aufzieht.

Emily Prentiss: Prentiss und Morgan lieben es, über Reid herzuziehen. Außerdem war er es auch, der sie fand, als Doyle sie verwundet hatte. Er gibt sich zwar selbst die Schuld an ihrem Tod, ist es aber auch, der ihr am schnellsten vergibt, als sie wieder zurückkommt.

Elle Greenaway: Morgan und Elle haben eine tolle Beziehung zueinander. Sie sind gemeinsam in den Urlaub gefahren, lachen viel und unternehmen Dinge.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.