FANDOM


310727 1257208905344 310 400

Erin Strauss ist die Vorgesetzte aller BAU FBI Agents.

Im JobBearbeiten

Von Erin Strauss erfährt man wenig.

Im Job und auch in der Serie ist sie oft ein Stör- oder Stressfaktor. Sie setzt die BAU Teammitglieder unter Druck, kriegt sich mit Hotch in die Haare, oder stört aus irgendwelchen Gründen die Ermittlungen.

Oft hat Strauss den Eindruck, dass das BAU Team unorganisiert ist. Sie hat Emily Prentiss dazu angestiftet, Hotch und sein Team auszuspionieren und ihr Bericht zu erstatten, was Sache sei, weil sie sich nicht sicher war über Reids Drogenproblem oder Elle's vermeintliche Notwehrreaktion.

Als Hotch den "Boston Reaper" alias George Foyet totschlug, war Strauss unsicher, ob diese Reaktion gerechtfertigt war und suspendierte ihn. Außerdem befragte sie alle Teammitglieder, ob sie denken, dass Hotch noch immer ein guter Teamchef sei.

In Staffel 7, Folge 9 "Kindersoldaten" erfährt man, dass Strauss ein massives Problem mit Alkohol zu haben scheint.

Im Finale der Staffel 8, in der das BAU Team den Nachahmungstäter schnappt, lässt dieser Erin Alkohol konsumieren, die zu dieser Zeit seit einem Jahr clean war. Außerdem verabreichte er ihr eine Überdosis von einem Gemisch aus Extacy und Crystal Meth, was sie schließlich sterben ließ. In dieser Episode erfährt man auch, dass Rossi und Strauss anscheinend seit einem Jahr eine Beziehung führten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.